ehrenamtNach offiziellen Statistiken sind in Deutschland 14,36 Mio Bürgerinnen und Bürger ehrenamtlich tätig. Damit stellt das Ehrenamt eine wesentliche Säule unserer Gesellschaft dar.
Die Statistik zeigt auch: rund 2/3 des Engagements erfolgt im Sportverein, der Kirche, in Gruppen und Initativen oder staatlichen/kommunalen Einrichtungen. In Parteien hingegen engagieren sich lediglich 3 % der Freiwilligen.
Denken wir an Politik, denken wir oftmals an den Bundestag, das Europaparlament und die große Weltpolitik. Doch das politische Engagement beginnt vor unserer Haustür; bei Fragen der Straßensanierung im Ort, den Belegungszeiten für Sporthallen, der Gestaltung öffentlicher Plätze, der Genehmigung von Windkraftanlagen… Kurz: Gerade vor Ort werdet Ihr gebraucht: Eure Expertise, Euer Engagement.
Den Parteien kommt dabei eine entscheidende Bedeutung zu. Sie bündeln die Kräfte, bilden das „Backoffice“ für Euer Engagement, unterstützen Euch.

Nicht ohne Grund bezeichnen wir Neue Liberale uns als die „Bürgerinitiative unter den Parteien“. Denn wir fördern bürgerschaftliches Engagement nach Kräften – und zwar ohne die in Parteien üblichen und überholten Strukturen.

Mach das Jahr 2017 zu Deinem Jahr – werde Mitglied!

http://www.neueliberale.org/mitglied-werden/