Ein Bericht von fleißiger Programmarbeit

Am 03. September 2017 trafen wir uns um an unserem Niedersächsischen Programm bei einem Li-Camp in Verden arbeiten. Um uns in Zukunft aktiv zu präsentieren, braucht es landespolitische Kernthemen und Programbereiche. Leider muss man Sozialliberalismus in der Niedersächsischen Politik schmerzlich vermissen. Beides wurde auch während es Li-Camps wieder klar.

Als Einstieg zum Li-Camp gab es bereits eine rege Unterhaltung und Themenauswahl auf dem Niedersächsischen Just. Darauffolgend präsentierte unser Landesvorsitzender, Felix Fehling, fünf Entwürfe für Leitanträge zu den Themen Landwirtschaft, Bildung, Integration, Sicherheit und Mobilität/Umwelt, seine Ideen für sozialliberale Politik in Niedersachsen.  Anschließend arbeiteten wir gemeinsam an diesen Ideen und viele Mitglieder machten ihre Schwerpunkte deutlich.

Nach fleißiger Arbeit wurden 4 Leitanträge zu den Themen Bildung, Integration, Sicherheit und Mobilität/Umwelt ausgefeilt, welche in den Landesparteitag am 16.09 eingebracht werden um das Programm in Niedersachsen zu ergänzen.